Netflix
The Dark-Ticket

series launch activation

Wie schaffen wir es die Deutschen ebenso sehr für die 2. Staffel von DARK zu begeistern wie die Fans aus dem Rest der Welt?

Die 1. Staffel der Deutschen Netflix Original Serie, DARK, war ein voller Erfolg: 90% der Zuschauer stammten allerdings nicht aus Deutschlands.

Wieso Granny? Nachdem wir die Serie bereits in 2017 sowohl weltweit als auch in Deutschland erfolgreich gelauncht hatten, vertraute uns Netflix auch die Bewerbung der 2. Staffel an. Es gibt wahre DARK Fanatiker. Die Erwartungen waren also hoch. Aber das schürten nur unseren Ehrgeiz, eine hervorragende Kampagne für unsere liebste Zeitreise-Serie zu kreieren.

Lösung: Zur Bewerbung der 2. Staffel von DARK in Deutschland brachten wir Netflix und die BVG zu kooperieren. Zusammen mit der BVG-Agentur GUD schufen wir das 33-Jahresticket: Die Tageskarte, die U-Bahn Fahrgäste in die Zukunft reisen lässt.

In DARK reisen die Protagonisten in 33-Jahreszyklen durch die Zeit. Aus diesem Anlass brachten Netflix und die BVG am 21.06.2019, dem Tag der Premiere von DARK, das Tagesticket unter die Leute, das nicht nur an diesem Tag, sondern auch 33 Jahre später am 21.06.2052 gültig ist. Aber das war noch nicht alles: Mit dem DARK-Ticket hatte jeder die Chance auf eine ein Ticket, welches ganze 33 Jahre gültig ist.

Wir brandeten alle Ticketautomaten der Berliner U-Bahnhöfe und verwandelten sie so in Zeitmaschinen. Auch auf dem BVG Twitter Profil, auf Facebook und in den Berliner Fenstern (Fahrgastinformationen) wurde das DARK-Ticket bekannt gegeben.

Ergebnis: Die DARK Fans drehten durch und scheuten keine Mühen, um an ein DARK-Ticket zu kommen, notfalls auch über ihre Berliner Freunde oder sogar ebay.

Das DARK-Ticket ist sofort viral gegangen und die lokalen wie globalen Medien erobert. Eine unserer Zeitmaschine ist sogar in dem Musik-Videos eines Deutschen Rappers zu sehen, Capital Bra & Samra mit mehr als 23 Millionen Views.

106M
Reichweite

+539%
Tagesticket Verkauf Steigerung

400
unbezahlte Press Artikel

...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.